Juleica-Schulung 2016

Vom 23. bis 25.09. und vom 28. bis 30.10. bieten wir für Kurzentschlossene eine "ambulante" Juleica-Schulung im Ansbacher JUZ an!
Die Anmeldung ist ab sofort online unter anmeldung.sjr-ansbach.de möglich!

Für Kize-Betreuer*innen ist die Teilnahme kostenlos, für alle anderen Personen beträgt der Teilnehmendenbeitrag 25,- € pro Wochenende.

Im Preis sind neben den Arbeitsmaterialien auch Mittag- und Abendessen inbegriffen.

Bitte weitersagen und kräftig die Werbetrommel rühren!

Den Flyer zur Ausbildung findet ihr hier!

 Kinderzeltstadt 2016!

Harrrrr ihr Leichtmatrosen!

Am Zeilberg läuft aktuell die zweite Woche der Kinderzeltstadt 2016!

Die 117 Kinder der zweiten Woche haben wieder unzählige Abenteuer auf hoher See zu bestehen um einen legendären Schatz zu bergen!

Deshalb ist unsere Geschäftsstelle in der Pfarrstraße bis zum 09.09.2016 auch kaum besetzt. Bitte schreiben Sie bei Fragen eine E-Mail an info@sjr-ansbach.de.

Sommerprogramm des Evangelischen Bildungswerk - "Deutsch für Flüchtlingskinder"

Neue Freundschaften knüpfen, mit Menschen aus verschiedenen Kulturen - erlebnisreiche Ferientage für Kinder und Jugendliche

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet in der Zeit vom 01. August bis 10. September 2016, mithilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter, sein Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche in den Unterkünften Draisstraße, Naglerstraße sowie Feuerbachstrasse. Bei einem fröhlichen Miteinander wird die deutsche Sprache eingeübt, gemeinsames Spielen fördert Freundschaften und überwindet Sprachbarrieren. Spielerisches Lernen also für die Kinder und für die Jugendlichen lockt zusätzlich ein Englisch-Workshop um eventuelle Lücken vom letzten Schuljahr zu schließen und einen leichteren Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen. Ebenso werden für Jugendliche ab der 7. Klasse erlebnissreiche Ferientage geboten. Die Kinder und Jugendlichen werden in der schulfreien Zeit  kompetent und liebevoll betreut und das wechselnde sowie vielfältige Programm ist zudem kostenfrei. 

5 Tage in der Woche - Montag bis Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Veranstalter ist das Evangelische Bildungswerk in Kooperation mit dem Stadtjugendring Ansbach, Kontakt unter Telefon +49 981/9523122. Für die Koordination ist Frau Anette Walden verantwortlich. Sie ist unter Telefon +49 981/4874172 für Sie erreichbar.

Vorstand neu gewählt - Zuschussrichtlinien aktualisiert

In einer Mammutsitzung haben die Delegierten des Stadtjugendring (SJR) Ansbach ihre Zuschussrichtlinien Ende April detailiert neu gefasst und eine neue Vorstandschaft gewählt.

Burkhard Dlugosch als wiedergewählter Vorsitzender und seine Stellvertreterin Sophia Sauerhöfer bilden mit drei weiteren Beisitzern das Gremium, das die Beschlüsse der Mitgliederversammlung umsetzt.

Damit sind die Monate dauernder Zuarbeit und Unterstützung von und durch Daniela Potzler und Christan Löbel beendet, die vom Bayerischen Jugendring als Beauftragte eingesetzt wurden, um den neuen Vorstand fachlich und inhaltlich auf den Weg zu bringen.

Seit Anfang April ist nun auch die Geschäftsführerstelle mit Sebastian (Sebb) Huber neu besetzt. Ab Anfang Mai wird mit 13 Stunden/Woche zusätzlich auch eine Verwaltungskraft eingestellt und den SJR in seiner Arbeit unterstützen.

Somit sind die personellen Voraussetzungen, die computertechnischen und buchhalterischen Bedingungen auf soliden Grund gestellt.

Seit November 2015 hat sich der Interims-Vorstand kennengelernt und erfolgreich neue Schwerpunkte gesetzt.

Erstes großes "Brett" welches angegangen wurde, war die im Jahr 2008 letztmalig geänderten und aktualisierten Zuschussrichtlinien. Auch im SJR kann mit den finanziellen Mitteln Inhalte gelenkt und gesteuert werden.

So hat sich ein Arbeitskreis (AK) Zuschuss gegündet und in vielen Sitzungen beraten und zu Papier gebracht, was dann auch in der Frühjahrs-Vollversammlung die Delegierten durchaus intensiv und kontrovers diskutiert hatten und letzendlich mit überwiegender Mehrheit beschlossen wurde.

Vorsitzender Bukhard Dlugosch (Evangelische Jugend Ansbach) hat in der Versammlung angekündigt, neben den bewährten Aktionen und Veranstaltungen, auch verstärkt jugendpolitisch aktiv werden zu wollen und den SJR Ansbach als Sprachrohr der Kinder und Jugendlichen aus Ansbach nach Innen und Außen eine Stimme geben zu wollen.

Insgesamt zeigt sich, dass sich der SJR Ansbach nach den Ereignissen der letzten Monaten wieder in geordneten Fahrwassern bewegt und dabei ist, sich inhaltlich neu aufzustellen. Und das tut der im Stadtgebiet Ansbach zusammengeschlossenen Arbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugendverbänden durchaus gut.

Jochen Ehnes

 

Downloads:

Aktuell beschlossene Zuschussrichtlinien
samt Jahresrechnung und Haushalt


Bilder dieser Sitzung gibts auf Facebook.

Öffnungszeiten und Kontakt zur Geschäftsstelle des SJR Ansbach

ÖFFNUNGSZEITEN NEU

Dienstag bis Freitag             09:30 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag     14:00 - 16:00 Uhr

 

KONTAKT

E-Mail:     info@sjr-ansbach.de   

Telefon:   +49 981/17611 und +49 981/9776409 

Fax:         +49 981 / 977 64 08

Unterlagen können auch gerne in den Briefkasten geworfen werden.