Mini-Kinderzeltstadt an Pfingsten

Spiel, Spaß und Abenteuer auf dem Zeilberg vom 17.-20. Mai 2016! Nicht nur viele Bastelangebote und aufregende Spiele erwarten die Teilnehmer der diesjährigen Mini-Kinderzeltstadt am Zeilberg – nein, es gilt auch, eine spannende Geschichte zu erleben! Die Mini-Kinderzeltstadt ist eine Tagesbetreuung für Kinder im Alter von 6-10 Jahren. Die Kinder werden tagsüber von ehrenamtlichen JugendleiterInnen betreut und verbringen die Nacht zu Hause.  hier als Download.

Den Flyer mit Anmeldung gibt's hier als Download.

Bei Fragen steht die Geschäftsstelle aktuell nur bedingt zur Verfügung. Am besten zu erreichen sind wir über unser Kontaktformular!

 

Vorstand neu gewählt - Zuschussrichtlinien aktualisiert

In einer Mammutsitzung haben die Delegierten des Stadtjugendring (SJR) Ansbach ihre Zuschussrichtlinien Ende April detailiert neu gefasst und eine neue Vorstandschaft gewählt.

Burkhard Dlugosch als wiedergewählter Vorsitzender und seine Stellvertreterin Sophia Sauerhöfer bilden mit drei weiteren Beisitzern das Gremium, das die Beschlüsse der Mitgliederversammlung umsetzt.

Damit ist die Monate dauernde Zuarbeit und Unterstützung von und durch Daniela Potzler und Christan Löbel beendet, die vom Bayerischen Jugendring als Beauftragte eingesetzt wurden, um dem neuen Vorstand fachlich und inhaltlich auf den Weg zu bringen.

Seit Anfang April ist nun auch die Geschäftsführerstelle mit Sebastian (Sebb) Huber neu besetzt. Ab Anfang Mai wird mit 13 Stunden/Woche zusätzlich auch eine Verwaltungskraft eingestellt und den SJR in seiner Arbeit unterstützen.

Somit sind die personellen Voraussetzungen, die computertechnischen und buchhalterischen Bedingungen auf solidem Grund gestellt.

Seit November 2015 hat sich der Interims-Vorstand kennengelernt und erfolgreich neue Schwerpunkte gesetzt.

Erstes großes "Brett", das angegangen wurde, waren die im Jahr 2008 letztmalig geänderten und aktualisierten Zuschussrichtlinien. Auch im SJR kann mit den finanziellen Mitteln Inhalte gelenkt und gesteuert werden.

So hat sich ein Arbeitskreis (AK) Zuschuss gegündet und in vielen Sitzungen das beraten und zu Papier gebracht, was dann auch in der Frühjahrs-Vollversammlung die Delegierten durchaus intensiv und kontrovers diskutiert hatten, aber letzendlich mit überwiegender Mehrheit beschlossen wurde.

Vorsitzender Bukhard Dlugosch (Evangelische Jugend Ansbach) hat in der Versammlung angekündigt, neben den bewährten Aktionen und Veranstaltungen auch verstärkt jugendpolitisch aktiv werden zu wollen und den SJR Ansbach als Sprachrohr der Kinder und Jugendlichen aus Ansbach nach Innen und Außen eine Stimme geben zu wollen.

Insgesamt zeigt sich, dass sich der SJR Ansbach nach den Ereignissen der letzten Monaten wieder in geordneten Fahrwassern bewegt und dabei ist, sich Inhaltlich neu aufzustellen. Und das tut der im Stadtgebiet Ansbach zusammengeschlossenen Arbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugendverbänden durchaus gut.

Jochen Ehnes

 

Downloads:

Aktuell beschlossene Zuschussrichtlinien
samt Jahresrechnung und Haushalt


Bilder dieser Sitzung gibts auf Facebook.

 

 

 

Konstituierende Sitzung
des neuen Vorstandsteams im Stadtjugendring Ansbach

Am 02. Dezember 2015 - nur wenige Tage nach der SJR-Herbstvollversammlung und der Wahl des neuen Leitungsgremiums - traf sich das neue ehrenamtliche Vorstandsteam des Stadtjugendring (SJR) Ansbach zu seiner mehrstündigen konstituierenden Sitzung.

 

v.l.: Sirin, Ramona, Sophia, Burkhard, Tobias (mit grünem T-Shirt) sowie Daniela und Christian (beide Beauftragte des BJR) bei den ersten wichtigen Beschlüssen, die dem SJR Struktur geben und handlungsfähig machen. Hochmotiviert machen Grundsatz-Entscheidungen richtig Spaß, wie man unschwer erkennen kann. (Foto: JoE)

 

Die Aufgabenverteilung sieht bislang so aus:

Burkhard Burkhard und Sophia Sauerhöfer (als Stellvertrerin)
- Vertretung des SJR Ansbach im Jugendhilfeausschuss der Stadt Ansbach
- Vertretung des SJR Ansbach im Bezirksjugendring Mittelfranken (Arbeitstagung)
- Vertretung des SJR Ansbach im Bezirksjugendring Mittelfranken (Ausschusstagung)

Burkhard Dlugosch und Ramona Sauerhöfer (als Stellvertreterin)
- Vertretung des SJR Ansbach im Bayerischen Jugendring (BJR - Arbeitstagung)

Vertreter/in der SJR-Vorstandschaft
- AK Pro Jugend

Neue/r SJR-Geschäftsführer/in
- Vertretung des SJR Ansbach beim Hauptberuflichen-Treffen der Stadt Ansbach

Jochen Ehnes und Tobias Wißmüller (als Stellvertreter)
- Aktualisierung der SJR-Netzseite

 

 

 

 

Es gibt wieder einen arbeits- und
beschlussfähigen Vorstand im SJR Ansbach!

Er ist gewählt bis zur Frühjahrs-VV 2016.

Das engagierte SJR-Vorstandsteam:

http://ejn.de/wp-content/uploads/dlugosch-burkhard-JPG.jpg

Vorsitzender
Burkhard Dlugosch
Evangelische Jugend Ansbach

 

Stv. Vorsitzende
Sophia Sauerhöfer
Spielmannszug Ansbach


und - bislang - drei weitere Beisitzer/innen:

- Sirin Moustafa (verbandslos)
- Ramona Steber (Jugendfeuerwehr Ansbach)
- Tobias Wißmüller (THW-Jugend Ansbach)

- N.N.
- N.N.

Zwei Posten als Beisitzer/innen im Vorstand sind noch vakant.
Vielleicht wär das was für Dich!?

 

 

Öffnungszeiten und Kontakt zur Geschäftsstelle des SJR Ansbach

Die Geschäftsstelle ist derzeit unregelmäßig besetzt.
Du erreichst uns so am besten:

per Post:
Stadtjugendring Ansbach
Pfarrstr. 29
91522 Ansbach

per Telefon: 0981 . 17 6 11
Sprech uns Dein Anliegen auf den Anrufbeantworter.
Wir rufen Dich zeitnah zurück.

per Fax: 0981 . 977 64 08
Wir melden uns zeitnah bei Dir.

per eMail: Schreib uns
Das ist für uns der einfachste und schnellste Weg.
info@sjr-ansbach.de

Unterlagen können auch gerne in den Briefkasten geworfen werden.

 

 

 

 Kinderzeltstadt 2015

Auch dieses Jahr fand wieder die Kinderzeltstadt statt. Bei der 21. Auflage waren wieder über 250 Kinder über drei Wochen am Zeilberg unterwegs.Dieses Jahr haben die Betreuer gemeinsam mit den Kindern das Wunderland erkundet und eine aufregende Zeit zwischen Grinsekatze, Hutmacher und allerhand anderen Bewohnern dieser unbekannten Welt erlebt!

Zu den Impressionen der KiZe 2015 gelangt ihr Bildergaleriehier!